foto.naturfreunde.at

Fotobundesmeisterschaft 2021

Trotz Pandemie waren die Naturfreunde-Fotografinnen und -Fotografen sehr kreativ und produktiv. Zur Fotobundesmeisterschaft 2021 der Naturfreunde Österreich wurden rund 5700 Werke eingereicht - um ca. 600 Bilder mehr als im Jahr davor. Ein tolles Ergebnis!

 

Text: Herbert Rainer, Fotobundesreferent der Naturfreunde Österreich

 

Mit ihren Aufnahmen erzählen uns Fotografinnen und Fotografen die unterschiedlichsten Geschichten. Jedes Foto spiegelt seine Entstehung wider. Fotografie ist auch eine eigene Kunstform. Wenn man sich die bei Auktionen erzielten Preise für Fotos ansieht, können diese sehr gut mit anderen Kunstwerken mithalten. Wichtig für ein gelungenes Bild sind nicht nur die Ausrüstung und die technischen Fertigkeiten der/des Fotografierenden, sondern vor allem Inspiration und eine gute Idee. Denn es ist die durch das Bild transportierte Geschichte, die uns berührt.

 

Alle zur 57. Fotobundesmeisterschaft der Naturfreunde eingereichten Fotos sind in einem kostenlos erhältlichen Katalog abgebildet, der auf foto.naturfreunde.at bestellt werden kann.

 

Die überaus aktiven 183 Fotogruppen der Naturfreunde sind auch bei internationalen Wettbewerben erfolgreich und bieten Mitgliedern das ganze Jahr über ein umfangreiches Kursprogramm, Workshops, Fotoreisen sowie Ausstellungen.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Fotogruppen
Mitglied Werden
ANZEIGE