foto.naturfreunde.at

Fotobundesmeisterschaft 2021

Fotografieren bedeutet visuelle Geschichten erzählen. Jedem Foto ist somit eine eigene Entstehungsgeschichte eingeschrieben und daher ist auch die erzählte Geschichte in der Bildsprache immer unterschiedlich.

Der Akt der Fotografie wird durch diese individuelle Herangehensweise zu einer Kunstform erhoben und diskutiert, ob es denn wirklich eine Kunstform sei. Die erzielten Preise für Fotografien bei Auktionen gehen jedenfalls in Sphären der Preise von Kunstwerken und legen nahe von einer der schönen Künste sprechen zu können. Wichtig für ein gelungenes Bild ist nicht immer die Ausrüstung, die Inspiration und die Idee für ein Foto muss immer zu spüren sein. Denn es ist der Inhalt der Bilder, der uns berührt. Bei der 57. Fotobundesmeisterschaft 2021 der Naturfreunde wurden zahlreiche Kunstwerke in diesem Katalog gesammelt und jedes erzählt seine eigene Geschichte.

 

Trotz Pandemie waren die Fotografinnen und Fotografen sehr produktiv und inspiriert. Denn im Vergleich zur Fotobundesmeisterschaft 2020 wurden um ca. 600 Bilder mehr eingereicht – das freut uns natürlich sehr. Auch heuer war die Juryarbeit durch Corona wieder schwierig und hat mehr Zeit in Anspruch genommen als in vorpandemischen Jahren. Vielen Dank an die Jurymitglieder, die ihre Zeit für diese wunderbare Veranstaltung aufgewandt haben. Es wird zwei Ausstellungen der prämierten Fotos geben. Einerseits im großen Festsaal der Naturfreunde Bundesorganisation am 26.06.2021 in Wien und am 11.09.2021 in Deutschlandsberg.

 

Ich bin wirklich stolz darauf, dass Jahr für Jahr so schöne Fotos bei den Naturfreunden eingehen, denn es zeigt, dass trotz Trends zu Schnappschüssen am Handy, eben auch die Kunstform des Fotografierens zelebriert und hochgehalten wird.

 

Ich darf allen Preisträgerinnen und Preisträgern der 57. Fotobundesmeisterschaft ganz herzlich zu ihren Leistungen und Erfolgen beglückwünschen und bedanke mich bei allen Organisatoren für die ausgezeichnete Teamarbeit bei der Vorbereitung, Abwicklung und Jurierung der Meisterschaft. Ich wünsche den Fotografinnen und Fotografen weiterhin viel Freude an ihrem Hobby und freue mich auf weitere Kunstwerke bei zukünftigen Fotobundesmeisterschaften der Naturfreunde.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Fotogruppen
Mitglied Werden
ANZEIGE